Wann findet die EuroMillions Ziehung statt?

Nächste Ziehung am Dienstag 21.09.2021, 21:30 Uhr

Aktuell steht der EuroMillions Jackpot bei der nächsten Ziehung bei 39 Millionen €.

Mittlerweile werden viele Gewinnspiele auch online angeboten, an denen man auch aus Deutschland aufgrund der europäischen Gesetzeslage legal teilnehmen kann.

Euro Millions ist eine Mehrstaatenlotterie, die seit 2004 besteht. Gespielt werden kann Euromillionen in vielen europäischen Ländern. Am Spiel nehmen unterschiedliche europäische Länder teil.

Von Deutschland aus kann man online über einen Glücksspielanbieter an Euromillions teilnehmen und seinen Tippschein entsprechend abgeben. Die Gewinnauszahlung erfolgt dann ebenfalls über den Anbieter.

Im Gegensatz zu anderen Ländern kann man seinen Tippschein für Euromillions nicht in einem Lottobüro abgeben. Deutsche Spieler sind hierbei auf die Onlineabgabe beschränkt.

Insgesamt erreicht Euro Millions als Lotterie ungefähr 218 Millionen Einwohner für jede Ziehung.

In welchem Land findet die Euro Millions Ziehung statt?

Die Lotterie Zahlen von Euro Millions werden in Frankreich in Paris gezogen.

Es gibt insgesamt zwei Ziehungen pro Woche. Die Ziehungen der Lottozahlen von Euro Millions finden dienstags und freitags abends in der Zeit zwischen 20.45 Uhr und 21.30 Uhr statt.

Die gezogenen Zahlen gelten für die jeweilige Lottoveranstaltung für alle teilnehmenden Länder. Grundsätzlich finden die Ziehungen in Paris statt.

Wie wird das Euro Millions Lotto gespielt?

Auch in Deutschland kann über Glücksspielanbieter online bei Euro Millions mitgespielt werden. Aufgrund der sehr hohen Gewinne und der guten Spielkonditionenwird Euromillionen auch von Deutschen sehr gern über Onlineanbieter gespielt.

Die Spielscheinabgabe findet ganz einfach und unkompliziert online statt.

Hierbei stehen auf einem Tippschein insgesamt sechs Tippfelder zur Verfügung. Jedes Tippfeld ist mit Zahlen von 1 bis 50 versehen. Zum Tippen müssen pro Tippfeld immer fünf Zahlen ausgewählt werden. Weiterhin können zwei Sternenzahlen ausgewählt werden, die die Funktion von Zusatzzahlen haben, wie es auch von vielen anderen Lotterien bekannt ist. Es stehen dazu Zahlen von 1 bis 12 zur Verfügung.

Zu welcher Uhrzeit findet die Euro Millions Ziehung statt?

Die Ziehungen von Euro Millions sind immer dienstags und freitags zwischen 20.45 Uhr und 21.30 Uhr.

Wo kann man die Euro Millions Ziehung verfolgen?

Die Ziehung kann im Online Stream mitverfolgt werden. Weiterhin wird die Dienstagsziehung auf ORF2 um 22.25 Uhr gezeigt.Die Freitagsziehung wird auf FDJ um 22.35 Uhr gezeigt.

Wann ist Abgabeschluss beim Euro Millions?

Für die Spielscheinabgabe gibt es europaweit unterschiedliche Annahmezeiten.

In Deutschland ist der späteste Zeitpunkt, an dem der Spielschein abgegeben werden kann am Ziehungstag jeweils meist um 20.40 Uhr. Irland und Spanien bieten als Abgabetermin jeweils 20.30 Uhr an. In Frankreich und Belgien müssen die Tippscheine am Ziehungstag bis 19.30 Uhr abgegeben werden. Österreich sieht als Abgabezeitpunkt 18.30 Uhr vor.

Was macht das Euromillionen Spiel so attraktiv?

Euromillionen bietet den Spielern überaus hohe Gewinne. Das ist der Grund, weshalb die Lotterie so populär ist.

Pro Woche werden Jackpots vergeben, die zwischen 17 und 250 Millionen Euro liegen können. Und diese Jackpotgewinnmöglichkeiten gibt es zweimal pro Woche. An jedem Ziehungstag, Dienstag und Freitag, steht ein umfassender Millionenjackpot zur Verfügung.

Wird der Jackpot einmal nicht geknackt, fließt das Geld in den nächsten Jackpot für die nächste Ziehung. Hierdurch kommen auch die unterschiedlichen Jackpotsummen zustande. Nationale Lotterien können mit dieser hohen Jackpotsumme nicht mithalten. Bei Euromillionen dürfen mehr Spieler mitspielen, als bei einer nationalen Lotterie. Hierdurch kommen auch hohe Summen zustande.

Wie lange dauert es, bis die Gewinnzahlen und Gewinnquoten bekannt gegeben werden?

Die Ziehungen der Euromillionen Zahlen erfolgt immer dienstags und freitags abends zwischen 20.45 Uhr und 21.30 Uhr. Die Ergebnisse der Ziehungen werden immer gleich noch am selben Abend veröffentlicht.

Was Sie über EuroMillions wissen müssen

Im Vergleich zu einer nationalen Lotterie kann Euromillionen erheblich höhere Gewinnsummen erbringen. Allein der Jackpot, der zweimal wöchentlich ausgegeben wird, liegt immer höher, als bei gewöhnlichen nationalen Lotterien. Dabei verfällt der Jackpot nicht, falls er bei einer Ziehung einmal nicht geknackt werden konnte. Vielmehr wird der Jackpot für die nächste Ziehung zur Verfügung gestellt und kann hierdurch entsprechend anwachsen. Aus diesem Grund kommt es dann auch vor, dass eine sehr hohe Millionensumme aus dem Jackpot gewonnen werden kann. Das macht das Spielen sehr lukrativ und populär. Gerade die hohen Gewinnsummen lockt viele Tipper an.

Gespielt werden kann von Deutschland aus über einen der zahlreichen Glücksspielanbieter. Hier ist es möglich, den Tippschein für die Euromillions Lotterie einfach online abzugeben. Ein Tippschein besteht aus insgesamt sechs Tippfeldern. Jedes der Tippfelder hat Zahlen von 1 bis 50. Aus diesen Zahlen dürfen pro Feld insgesamt fünf Zahlen ausgewählt werden. Zusätzlich können als Zusatzzahlen zwei Sternenzahlen ausgewählt werden. Hierbei stehen Zahlen zwischen 1 und 12 zur Verfügung.

EuroMillions Kiosk
Logo
Enable registration in settings - general
Compare items
  • Cameras (0)
  • Phones (0)
Compare