EuroMillions vs. EuroJackpot Vergleich

Deal Score+3
Deal Score+3

EuroMillions oder EuroJackpot?

In Europa gibt es zwei große Lotterien, welche auch gerne miteinander verwechselt werden.

Bei EuroJackpot und EuroMillions handelt es sich dennoch um zwei unterschiedliche Lotterien, bei denen die Spieler des europäischen Kontinent teilnehmen können.

Werden beide Lotterien näher betrachtet, dann ähneln sich diese in vielerlei Hinsicht, wobei in Europa noch EuroMillions die beliebtere Lotterie ist.

Vielen Spieler ist allerdings nicht bewusst, worin sich beide Lotterien unterscheiden und so die Ähnlichkeiten liegen.

Die Spieler versuchen natürlich eine Differenzierung vorzunehmen, damit eine Entscheidung getroffen werden kann, welche Lotterie sich für die Teilnahme lohnt.

Natürlich kann das Glück auch bei beiden Lotterien versucht werden, doch die meisten Spieler möchten im Vorfeld gerne die Chancen abwägen.

In nur wenigen Ländern Europas ist zudem auch die Verfügbarkeit von beiden Lotterien gegeben, womit die Teilnahme beinahe nur über das Internet oder über einen Online-Anbieter erfolgt.

Nur Spanien als Land bietet die reguläre Möglichkeit, dass bei den großen Lotterien teilgenommen wird.

back to menu ↑

Welche Gemeinsamkeiten gibt es?

Beide Lotterien ähneln sich von dem Grundspielprinzip miteinander.

Bei EuroJackpot und auch bei EuroMillions haben die Spieler die Möglichkeit, dass aus 50 Zahlen fünf Gewinnzahlen gewählt werden.

Zwei weitere Zahlen stehen bei EuroJackpot zur Verfügung, was bei EuroMillions als Sternzahlen bezeichnet wird.

Die Spieler müssen bei EuroMillions die Sternzahlen aus den Zahlen 1 bis 12 wählen. Bei EuroJackpot hingegen werden die Gewinnzahlen der Zusatzzahlen dann aus den Zahlen 1 bis 10 gewählt.

Bei EuroJackpot wird daher die kleinere Auswahl an Lottozahlen geboten, doch im Vergleich sind die Quoten etwas besser wie bei Millons.

EuroMillions

EuroJackpot

5aus50 & 2aus12 SternzahlenSpielprinzip5aus50 & 2aus10 Eurozahlen
ab 2,95 EURPreis je Tippreiheab 2,00 EUR
17 Mio. EURMindestjackpot10 Mio. EUR
190 Mio. EURBisheriger Rekordjackpot90 Mio. EUR
13Gewinnklassen12
1:116 Mio.Gewinnwahrscheinlichkeit1:90 Mio.
Dienstag & Freitag ca. 21:00 UhrZiehungFreitag ca. 20:00 Uhr

back to menu ↑

Der Unterschied bei den Lotterien

Generell gibt es bei den beiden Lotterien nur einen geringfügigen Unterschied und dies beispielsweise bei der Tippgebühr.

Die Spieler aus Europa sind auf die Online-Lottoanbieter angewiesen und so zahlen die Spieler für die Teilnahme bei der EuroMillions-Lotterie im Durchschnitt 2,50 Euro.

Bei der Jackpot-Lotterie hingegen liegt die Tippgebühr bei 2 Euro. Auch wenn der Betrag bei EuroMillions und 50 Cent höher ist, so kann sich der Unterschied auch wieder relativieren.

Bei EuroJackpot ist die Ziehung am Freitagabend nur einmal pro Woche und bei EuroMillions hingegen ist die Ziehung sogar zweimal pro Woche.

Die Ziehungen hier finden dann immer am Dienstag und ebenfalls am Freitag statt.

Bei der Ziehung am Freitag ist sogar bei beiden Lotterien nur eine Stunde Differenz dazwischen und dabei kann die Ziehung bei EuroJackpot sogar live verfolgt werden.

Für den Annahmeschluss bei der EuroJackpot-Lotterie gibt es in Deutschland verschiedene Zeiten und die Ergebnisse können dann im Internet eingesehen werden.

back to menu ↑

Der Hauptgewinn und der Mindest-Jackpot

In der maximalen Höhe von dem Hauptgewinn gibt es einen großen Unterschied bei beiden Lotterien.

Bei EuroMillions befindet sich der Hauptgewinn bei maximal 190 Millionen Euro und bei EuroJackpot höchstens bei 90 Millionen Euro.

Sollte es zu einem Hauptgewinn kommen, dann werden sich die Spieler jedoch auch über 100 Millionen Euro weniger nicht beklagen.

Jeglicher Hauptgewinn sorgt für die Gewinner für großes Glück und so ist auch der Hauptgewinn von 90 Millionen sehr beachtlich.

Bei der Lotterie kann hier nur gesagt werden, dass mit nur 2 Euro Tippgebühr eine Chance auf 90 Millionen Euro besteht und hier gibt es mit Sicherheit schlechtere Anlageformen.

Beide Lotterien bieten den Mindestbetrag des Jackpots, der garantiert wird.

Der Mindestjackpot beträgt bei EuroMillions 15 Millionen und bei EuroJackpot hier lediglich 10 Millionen.

Die Spieler müssen immer selbst entscheiden, ob die Differenz bei den Tippgebühren von 50 Cent die fünf Millionen Euro Unterschied rechtfertigen.

Bei der Jackpot-Lotterie liegt die Wahrscheinlichkeit auf den Hauptgewinn hier bei 1 zu 95 Millionen und dies sind bei der EuroMillions-Lotterie hierbei 1 zu 116 Millionen.

Bei EuroMillions gibt es allerdings mit den 13 Gewinnrängen einen Gewinnrang mehr wie bei EuroJackpot.

Im Vergleich zu EuroMillions zeigt die Statistik bei EuroJackpot jedoch, dass hier bei der Lotterie die Chance auf den Gewinn wesentlich höher ist.

Bei den Chancen betroffen sind auch die Gewinne von den unteren bis mittleren Gewinnrängen, welche zum Teil nicht unerheblich sind.

back to menu ↑

Wie ist die Verfügbarkeit in Europa?

Die Verfügbarkeit bei den jeweiligen Ländern ist auch ein Aspekt, der nicht unwichtig ist.

Bei der EuroMillions-Lotterie nehmen zehn Länder offiziell teil und im Jackpot-Fieber sind dagegen 17 Länder.

Auf der Jagd nach dem Hauptgewinn wirkt sich dies natürlich auf den Hauptgewinn aus.

Bei der Jackpot-Lotterie nehmen potenzielle 269 Millionen Glücksjäger teil und bei der EuroMillions-Lotterie sind es 218 Millionen potenzielle Spieler.

Bei einem nicht geknackten Jackpot steigt der Jackpot allerdings auch an und damit muss es sich nicht um einen Nachteil handeln.

Die Jackpot-Ergebnisse werden durch die einmal wöchentliche Ziehung oft einfacher verfolgt wie bei der EuroMillions-Lotterie, wo die Ziehung zweimal wöchentlich stattfindet.

Fazit:

Bei beiden Lotterien gibt es natürlich Vor- und Nachteile. Dennoch kann leicht nachvollzogen werden, weshalb die beiden Lotterien so erfolgreich sind.

Die Spieler können sich frei entscheiden, welche Lotterie besser zu einem passt.

Wer um den größeren Jackpot spielen und bei zwei Ziehungen wöchentlich teilnehmen möchte, der wird EuroMillions spielen.

Wer den guten Jackpot und die besseren Gewinnchancen will, der wird EuroJackpot wählen.

Keine Kommentare

      Hinterlasse einen Kommentar

      Login/Register access is temporary disabled
      Compare items
      • Cameras (0)
      • Phones (0)
      Compare
      0